Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen

Verstanden

Anreise auf die Insel Usedom

Mit dem Auto:

Über die Ostseeautobahn A 20 ist die Anreise mit dem Auto aus den Richtungen Hamburg und Berlin bis kurz vor die Insel möglich. Zwei Brücken verbinden die Insel mit dem Festland (werden für den Schiffsverkehr mehrmals täglich bis zu 15 Minuten geöffnet, siehe Brückenöffnungszeiten).

Für alle, die aus der Richtung Hamburg kommen oder in den Norden der Insel (Peenemünde, Karlshagen, Trassenheide, Zinnowitz) fahren wollen, ist die Überfahrt über die beeindruckende Wolgaster Brücke, auch „Blaues Wunder“ genannt, ratsam. Sie fahren am Autobahnkreuz Lübeck auf die A20 in Richtung Rostock. An der Abfahrt 27 Gützkow/Wolgast geht es auf die B111 bis nach Wolgast und dann auf die Insel Usedom.

Aus Richtung Berlin kommend bzw. wollen Sie in den Inselsüden, ins Achterland oder in die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf oder Bansin, dann fahren Sie auf der A 11 bis zur Ausfahrt 5. Dort biegen Sie auf die A 20 in Richtung Lübeck/Stralsund ab. Weiter geht es auf der Ostseeautobahn bis zur Abfahrt 28 Anklam/Insel Usedom. Auf der B110 fahren Sie nach Anklam und weiter über die Klappbrücke bei Zecherin bis auf die Insel Usedom.

Brückenöffnungszeiten

(Öffnung der Brücken für den Schiffsverkehr für maximal 15 Minuten, gesperrt für Autos und Fußgänger)

Peenebrücke Wolgast

  • 05:45 Uhr
  • 07:45 Uhr (März bis Oktober)
  • 08:45 Uhr (Oktober bis März)
  • 12:45 Uhr
  • 17:45 Uhr
  • 20:45 Uhr
  • 23:45 Uhr

Klappbrücke Zecherin

  • 05:45 Uhr (April bis September)
  • 08:45 Uhr
  • 12:45 Uhr
  • 16:45 Uhr
  • 20:45 Uhr

Mit der Bahn:

Aus allen Richtungen Deutschlands können Sie mit der Bahn auf die Insel Usedom anreisen. Bis in die Bahnhöfe Züssow und Stralsund fahren sowohl InterCity-Züge aus Hamburg und Berlin als auch Regionalbahnen. Ab dann haben Sie Anschluss an die Usedomer Bäderbahn, die Sie über die Wolgaster Klappbrücke in alle Seebäder und Inselorte entlang der Küste bringt. Von Zinnowitz aus fahren Züge der Usedomer Bäderbahn auch bis in den Inselnorden nach Peenemünde.

Ihre Fahrplanverbindung nach Usedom finden Sie in der Reiseauskunft der Deutschen Bahn: www.bahn.de/reiseauskunft. Zu den Fahrplänen und Ticketinfos der Usedomer Bäderbahn geht es hier: www.ubb-online.com/de/static/fahrplaene.

Mit dem Bus:

Die Usedomer Bäderbahn bringt Sie aus Hamburg und Berlin mit dem Fernbus bis in die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf oder Bansin.

Infos zur Fernlinie Hamburg-Usedom (jeweils freitags und samstags): Fahrplan & Tickets

Infos zur Fernlinie Berlin-Anklam-Usedom (jeweils freitags bis montags): Fahrplan & Tickets

Deutschlandweit erreichen Sie die Kaiserbäder täglich mit dem günstigen Fernbus Flixbus: Fahrplan & Tickets

Von Mai bis September fährt von Zwickau/ Marienberg über Chemnitz und Dresden der UsedomExpress in die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin (jeweils samstags): Fahrplan & Tickets